• Rückruf-Service

    • Geben Sie hier Ihre Kontaktdaten und Ihre Rufnummer an und wir rufen Sie zurück!

    • Kontakt


    • 7 + 1 =
Jagdstilleben Hamilton Jagdstilleben Hamilton Jagdstilleben Hamilton Jagdstilleben Hamilton Jagdstilleben Hamilton Jagdstilleben Hamilton Jagdstilleben Hamilton Jagdstilleben Hamilton

Jagdstilleben "Hamilton"

  • ArtikelNr.: 5
      • versandkostenfrei in Deutschland
      • wir bieten viele Zahlungsarten
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn Sie hier klicken, wird der Button aktiv und Sie können Ihre Empfehlung senden. Erst beim Aktivieren werden Daten an Dritte übertragen.

Beschreibung

Repräsentatives Jagdstilleben, Öl auf Leinwand, 18. Jahrhundert,
Erlegte Erpel, Reiher und andere Vögel, von einem Jagdhund bewacht, im
Hintergrund rechts zwei Jäger mit schöner Patina,
rechts unten monogrammiert J.H., wohl Johann Georg de Hamilton
0riginalrahmen, farblich gefaßt
Auf dem Keilrahmen zwei Klebezettel mit Provenienzangabe "Graf
Hompesch", sowie Bezeichnung Öl auf Leinwand
Maße: Länge 100 cm Höhe 62 cm
Provenienz: Brüssel bzw. Wien, 18. Jahrhundert,
Literaturnachweis: Thieme-Becker S. 556, Hamilton, Johann Georg de,
Tier- und Stillebenmaler, geb. in Brüssel 1672, gest. 3.1.1737 in Wien,
Tätigkeiten am Hof der Fürsten von Lichtenstein und Schwarzenberg, am
Hof in Berlin, ab 1718 Schloß Laxenburg Wien,
ab 1709 Akademiemitglied in Wien
Hamilton zeichnete sich besonders durch Tierhetzen und sonstige
Jagdstücke, Pferde- und Hundebildnisse, Reitschulen und Stilleben mit
totem Wild aus.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontakt

Artikel weiterempfehlen

Kontakt